Beratung für Nachkommen von NS-Verfolgten

Willkommen in der Online-Beratung des Vereins Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte e.V.

Hier haben alle Nachkommen von Überlebenden der nationalsozialistischen Verfolgung die Möglichkeit, sich mit ihren Fragen und Beratungsanliegen anonym an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesverbands zu wenden. In unserem Online-Chat können Sie sich zudem in Echtzeit mit anderen Betroffenen austauschen.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Nachkommen von NS-Verfolgten von einer transgenerationalen Übertragung verfolgungsbedingter Traumata betroffen sein können. Unser Ziel ist es, die Betroffenen zu beraten und den Austausch sowie die Vernetzung der Nachkommen untereinander zu ermöglichen. Beides ist mithilfe dieser Seite anonym und vollständig verschlüsselt möglich.

Diese Onlineberatung wird von der Deutschen Fernsehlotterie gefördert.

Tätigkeitsbereich

Der Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte e.V. setzt sich seit über 25 Jahren für alle Überlebenden der nationalsozialistischen Verfolgung und deren Nachkommen ein – unabhängig vom Verfolgungshintergrund. Außerdem ist der Verein mit Zeitzeugenprojekten in der politischen Bildungsarbeit aktiv.

Weitere Informationen zur allgemeinen Arbeit des Vereins finden Sie auf unserer Webseite.

Projekte zum Thema Folgegenerationen finden Sie in diesem Bereich der Webseite.

Zielgruppe

Verfolgte des Nationalsozialismus, deren Nachkommen und Angehörige